Spread the love

Sprüche zur Hochzeit, dann sind welche, wo der Anlaß am besten für das jeweilige Paar einmalig ist und bleiben sollte. Diese Sprüche zur Hochzeit können z.B. als Trinkspruch oder für die Hochzeitskarte verwendet werden. Hier nun Sprüche zur Hochzeit:

  • Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.
  • Eine Ehe eingehen heißt: Kleine Dinge aufgeben,
    um größere Werte zu besitzen.
  • Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner,
    als allein zu stehen.
  • Und sich darauf das Wort zu geben ist wohl das Schönste im Leben.
  • Geliebt wirst du einzig,
    wo du schwach dich zeigen darfst,
    ohne Stärke zu provozieren.
  • Eine gute Ehe ist wie eine Pflanze
    Sie wächst, gedeiht und trägt Früchte.
  • Es lebe “Hoch” das Brautpaar heut,
    und dass ihr euch recht lange freut,
    Sollt glücklich sein im Leben
    Euch Kraft und Liebe geben.
  • Eine Ehe ist wie eine Landschaft
    mit natürlichen Höhen und Tiefen
  • Eine gute Ehe,
    ist wie ein geschliffener Kristall
    sie funkelt und glänzt, trotz Ecken und Kanten.
  • Eine Ehe ist wie eine Pflanze,
    vergisst du sie zu pflegen,
    wird sie welken vergehen
    und sich auflösen.
  • Wollen wir das Licht in der Ehe bewahren,
    so müssen wir auch den Schatten akzeptieren.
  • Ein liebend Herz,
    ein trautes Heim,
    sollen für immer Euch beschieden sein.
  • Wer sich nicht verliebt zur rechten Zeit,
    muss heiraten was übrig bleibt.
  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
    ob sich nicht was bess’res findet.
  • Die Liebe ist das Licht des Lebens,
    in der Ehe kommt die Stromrechnung.
  • Die Ehe ist ein Zweikampf,
    der mit Ringen anfängt.
  • Heirat ist eine Dummheit,
    die zu zweit begangen wird.
  • Heirate einen Verwandten!
    Wenn es daneben geht,
    bleibt es wenigstens in der Familie.
  • Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.
  • Flitterwochen sind eine Probezeit,
    in der keine Reklamationen mehr angenommen werden.
  • Ringe sehn heut lieblich aus,
    morgen werden Fesseln draus.
  • Wer heiratet kann sich die Sorgen teilen,
    die er vorher nicht hatte.
  • Die Liebe findet man nicht wie einen Stein am Strand.
    Man kann sie nicht suchen, denn sie findet uns.
  • Die Kirche weiß,
    warum sie ihre Priester vor der Ehe schützt.
  • Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung.
  • Die Ehe ist wie eine belagerte Burg,
    die die drin sind, wollen raus
    und die die draußen sind, wollen rein.
  • Das Geheimnis der langen Ehe?
    Ganz einfach:
    Man muß nur die richtige Frau finden und alt genug werden.
  • Ein Tröpfchen Liebe ist mehr Wert,
    als ein ganzer Sack voll Geld.
  • Wer absolute Klarheit will,
    bevor er einen Entschluss fast,
    wird sich nie entschließen.
  • Zwei Hände, zwei Ringe, ein Versprechen gegeben.
    Zwei Körper, zwei Seelen, ein gemeinsames Leben.
  • Aus zwei wird eins und bleibt doch zwei –
    gemeinsam, zusammen und dennoch frei.
    Gemeinsam durch die Welt zu gehen
    ist schöner, als allein zu stehen.
    Und sich darauf das Wort zu geben
    ist das Schönste wohl im Leben.
  • Ohne Liebe kann der Mensch nicht sein,
    darum bleibt keiner gern allein.
    Denn zum Spatzerl gehört der Spatz,
    und zum Schatzerl gehört der Schatz.
  • Der Mann ist das Haupt der Familie
    und die Frau ist der Hut darauf.
  • Gemeinsam alles tragen,
    die Freude und den Schmerz.
    Gemeinsam alles wagen,
    das bindet Herz an Herz!
    So sollt nach vorn’ Ihr schauen.
    Und so schaut auch zurück:
    Aus Liebe und Vertrauen
    erwächst beständig Glück.
  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
    andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
  • Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
  • Liebes Brautpaar sollt euch lieben,
    Immer treu und sittsam sein,
    Nie des andern Herz betrüben
    Dann seid ihr nie mehr allein.
  • Der schönste Hochzeitsspruch auf Erden, ist von dir, geliebt zu werden.
    Wir müssen nicht.
    Wir brauchen nicht.
    Wir wollen einfach – heiraten.
  • Ein liebend Herz, ein trautes Heim, sollen für immer Euch beschieden sein.
  • Ringe sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.
  • Ehen werden im Himmel geschlossen. Deshalb fallen nach einer Hochzeit auch so viele aus allen Wolken.
  • Sieh auf die Mutter bevor du dich mit der Tochter verlobst!
  • Der Professor zur Studentin: Gibt es Lebensgefahr in der Mehrzahl? – Ja, Lebensgefährten
  • Mama, warum trägt eine Braut bei der Hochzeit ein weißes Kleid?
    Weiß ist die Farbe der Freude!
    Und warum trägt der Bräutigam einen schwarzen Anzug?
  • Das große Geheimnis einer glücklichen Ehe besteht darin,
    daß man sich gegenseitig verzeiht, einander geheiratet zu haben.
  • Mit viel Liebe und mit Küssen soll das Leben Euch verfließen,
    bis der schöne Tag erscheint, der für immer Euch vereint.
  • Sein Herz zu verlieren ist die beste Art,
    zu entdecken, dass man eines hat.
  • Die Frau weint vor der Hochzeit, der Mann danach.
  • Das höchste Glückdes Lebens ist die Gewissheit, geliebt zu werden.

    Ich wünsche Ihnen für Ihre Sprüche zur Hochzeit, das sie ihr Ziel erreichen und ein offenen Ohr finden.