Ich weiß, dass du lügst: Was Gesichter verraten

Ich weiß, dass du lügst: Was Gesichter verraten auf diesen Buchtitel bin war ich schon ganz gespannt.
Alleine die Namen der Autoren:

Paul Ekman (Berater der Serie LIE TO ME, Buch: Gefühle lesen: Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretierenir?t=dieversteiger 21&l=as2&o=3&a=3827425689
(die Grundlage schlechthin)) und
Thorsten Havener (Bücher: Ich weiß, was du denkst: Das Geheimnis, Gedanken zu lesenir?t=dieversteiger 21&l=as2&o=3&a=3499625202
und Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!: Die Macht der Gedankenir?t=dieversteiger 21&l=as2&o=3&a=3499626098)

lassen die Erwartungen sehr hoch werden, sodass ich nur hoffe kann, das sie diese auch erfüllen und nicht gerade den
Hype ausgelöst durch Lie to Me – Season One ir?t=dieversteiger 21&l=as2&o=3&a=B003OGSU4Kausnutzen.

Die drei oben genannten Bücher, vor allem das von Professor Ekman, stellen meiner persönlichen Meinung nach, eine absolute
Grundlage in diesem Bereich, der Lügen erkennen, dar.
Denn nur wer seine eigenen Emotionen/Gefühle richtig versteht und bei sich selbst richtig einordnen kann,
wird in der Lage sein diese bei anderen zu erkennen und deuten zu können,
was z.B. für eine erfolgreiche Lügenerkennung, eine absolute Grundlage darstellt.

Bei dem Buch handelt es sich um das Grundlagenbuch von Ekman, welches durch Havener ins
deutsche übersetzt wurde.
Es ist von allen Experten anerkannt und dient auch als Basis für viele weitere Forschungen.
Prof. Ekman klärt in diesem Buch zuerst die Begriffe: Was ist eine Lüge? Was eine Täuschung?
Welche Möglichkeiten der Erkennung gibt es? Wie zuverlässig sind sie? Was gibt es zu beachten?
Auf diese Fragen wird in dem Buch sehr gut und auch für den Laien und Neueinsteiger in diesem Bereich
sehr verständlich eingegangen.
Wer sich mit dieser Thematik des Lügen erkennen Beruflich auseinandersetzten muss oder Privat möchte,
dem kann ich dieses Buch wirklich empfehlen.

Wir dürfen also auf das Werk, die Zusammenarbeit, dieser beiden Erfolgsautoren sehr gespannt sein.
(Ich bin jetzt schon überzeugt,
das sich dieses Buch auf jeden Fall lohnen wird und einen Platz in meiner persönlichen Sammlung haben wird).
Den hat es jetzt.

Nachdem das Buch jetzt erschienen ist, habe ich es mir sofort bestellt und gelesen.
Es ist die Übersetzung des von Ekman 1991 erschienen Werkes und ist Dank Havener jetzt endlich übersetzt worden.
Das Buch hält was es verspricht und ist auf sehr hohem Niveau geschrieben,
sodass man sich die Zeit nehmen sollte um es is ruhe zu lesen und zu verstehen.
Es ist die Mühe wert, denn es lässt jeden Lügen und Täuschungen besser erkennen.
Das gute ist, das Ekman erklärt, wie mit diesem Wissen am besten umgegangen wird,
das es durchaus Lügen (z.B. Notlügen) gibt, die durchaus ihre Berechtigung haben und zur Verbesserung
des Zusammenlebens dienen.

Gerade in Bereichen (Polizei, Ärzte, Verkäufer etc.) wo man mit dieser Thematik täglich hat,
sollte dieses Grundlagenwerk Pflichtlektüre sein.

Hinterlasse eine Antwort

E-Mail bleibt privat. Einfaches Markup erlaubt. Pflichtfelder sind markiert *