Eine Grillzange oder eine Holzgrillzange das war die Frage die sich mir in dieser Grillsaison, gestellt hat. Ich persönlich bevorzuge die Holzversion vor der Metallversion, nicht nur das sie für meinen Geschmack besser aussieht, ich finde sie auch praktischer, weil sie sich nicht so aufheizt wie Metall oder Guss und zugleich hygienischer ist und dabei nicht so steril wirkt. Am Besten sind die aus einem Stück gefertigten, da daran weniger entzwei 🙂 gehen kann. Die Version aus Holz, erinnert mich auch ein wenig an meine Kindheit, (erstes Grillen mit meinen Eltern, Grillen mit der Clique am Badesee) sodass zusammengefasst, ich in der nächsten Gartensaision beim Grillen mit Holzkohle, die Holzversion bevorzugen werde. Die Holzzange hat noch andere Vorteile, die ein echter Mehrwert sind: Außerhalb der Grillzeit kann man sie für den WOK benutzen oder für Salat zum mischen und entnehmen.